• Räume des Instituts

    reflektieren. strukturieren. fokussieren

Institut für Mental-Coaching

In anderen Räumlichkeiten zu neuen Sichtweisen

Gerade um andere Sichtweisen auf- und anzunehmen, ist es sinnvoll auch in anderen Räumlichkeiten zu sein. Einerseits kann es eine Loslösung vom Problemraum sein, falls sich dieser zum Beispiel am Arbeitsplatz im Unternehmen befindet. Andererseits haben meine Kunden die Möglichkeit, in einem neutralen räumlichen Umfeld ihren Gedanken und manches Mal auch ihren Emotionen freien Lauf zu lassen.

Die Kreativität, die wichtig ist, um neue Lösungswege zu finden, kann schneller aktiviert werden. Es gibt keine Störungen von außen. Und der wunderschöne Blick auf die Mosel bringt so manches in Bewegung. Und wer sehnt sich nicht danach, endlich einmal Zeit für sich zu haben? Auch dazu kann der Weg zum Coaching oder Seminar und zurück gut genutzt werden.

Zur Philosophie der Arbeit in meinem Institut gehört es, Seminare bewusst mit kleinen Gruppen durchzuführen. Zum einen ermöglicht dies intensivere Gespräche und zum anderen gibt es mehr Zeit für individuelle Übungen. So lässt sich die Wirkungsweise von neuen Inhalten schon zeitnah selbst erleben. Das Institut befindet sich im Koblenzer Stadtteil Lützel in der Mayener Straße 133. Es bietet einen komplett ausgestatteten Seminarraum sowie einen Raum für Coaching-Gespräche, einen Pausenraum sowie einen Arbeitsbereich. Alles verbunden mit herrlichem Blick auf die Moselstaustufe und die Stadt Koblenz.

Überzeugen Sie sich selbst und nehmen Sie jetzt Kontakt mit mir auf. Ich freue mich auf Sie.

über den Tellerrand geschaut

specials

Bewegung bewegt: körperlich.geistig.emotional

Ute on tour

Es ist mal wieder soweit, der nächste ironman ruft. Wo genau?

podcast

News to use als Ohrwurm. Die aktuellsten Informationen für unterwegs.

Abonnieren Sie hier meinen newsletter
und Sie sind immer auf dem Laufenden in Sachen mentale Stärke und Coaching

Laufen und Helfen Banner
Ihre Nachricht